SCANNEN - KUGELN, SCHEIBEN, TAFELN

Objekte können mit dem Laserscanner von verschiedenen Standpunkten aus aufgenommen werden. Soll ihre Registrierung nicht ausschließlich anhand der Messdaten erfolgen, können unsere spezielle Zielzeichen eingesetzt werden. Neben Laserscanning-Kugeln bieten wir auch rechteckige und kreisrunde Laserscanning Zieltafeln in verschiedenen Größen, auf Wunsch mit integriertem Prisma, an. Wichtig ist uns hierbei, die Zielzeichen möglichst überall, einfach und standsicher platzieren zu können.

Anschlussmöglichkeiten

Je nach praxisgegebenen Voraussetzungen müssen die Tafeln oder Kugeln auf unterschiedlichen Untergründen und Befestigungsmöglichkeiten angebracht werden können:

  • Gewinde über Adapter: 5/8″, M8, 1/4″, 3/8″
  • Anschluss über schaltbaren Magneten auf Stahloberflächen
  • Anschluss über Vakuum-Saughalter auf glatten Oberflächen
  • Stabile Anbringung auf Standplatte
  • Anbringung über magnetische Kugelbasen
  • Magnetfuß Ø40 mm
  • Leica-Anschluss

Ausführliche Infos

Artikel online kaufen:
Zum Webshop

Beispielprodukte aus dem Bereich Laserscanning

Laserscanning Tafeln “Pocket” im U-Träger

  • Anschluss: Über Magnetfuß Ø40 mm oder Leica-Zapfenaufnahme
  • Als Passpunkt, Kontrollpunkt, Verknüpfungspunkt
  • Rückseite: rotgelbe Reflexzielmarke Ø45 mm zur Georeferenzierung
  • Kardanisch aufgehängte Zieltafel 118×108 mm, durchschlagbar
  • Schachbrettmuster 112×102 mm

Ø270 mm Checkerboard Target in U-Träger

  • Zur Registrierung und Georeferenzierung
  • Als Passpunkt, Kontrollpunkt, Verknüpfungspunkt
  • Rückseite, Version 1: Reflexzielmarke
  • Rückseite, Version 2: Ø1.5″ Halbkugel für Magnetanschluss
  • Anschluss unten: Leicazapfen-Aufnahme
  • Target Ø270 mm voll durchschlagbar

U-Träger mit Magnetbasis Ø1.5″

  • Anschluss über Magnetfuß Ø40 mm oder Leicazapfen-Aufnahme
  • Integrierte Magnetbasis zum Einsetzen von Kugelprisma Ø1.5″ oder Zieltafeln mit Ø1.5″ rückseitiger Halbkugel
  • Voll durschlagbar
  • Für hochpräzisen Wechsel zwischen Kugelprisma und Scanning target (Georeferenzierung)

Zieltafeln mit rückseitiger Ø1.5″ Halbkugel

  • Zum Einsetzen in Magnetbasen (aus dem Monitoring-Bereich, auf L-Trägern oder in U-Träger)
  • Verschiedene Größen: Ø270 mm, Ø108 mm, 150 x 118 mm
  • Rechteckige Tafel (150 x 118 mm) mit Platz für Beschriftungen

Starre Scanning Zieltafel mit Leica-Anschluss

  • Anschluss unten: Leicazapfen-Aufnahme (Schnellverschluss)
  • Rückseite: rotgelbe Reflexzielmarke Ø45 mm zur Georeferenzierung
  • Durch Leica-Anschluss 360° um Stehachse rotierbar
  • Kippachsenhöhe entspricht Leica-Standard-Prismen (86 mm)

L-Prismen mit gleicher Höhe wie Scanning Kugeln

  • Prismen mit diversen Prismenkonstanten erhältlich
  • Anschluss über Magnetfuß Ø40 mm (wie Standardmagnet der Scanning Kugeln)
  • Kippachsenhöhe der L-Prismen auf Magnetfußadapter entspricht Höhe der Laserscanning Kugeln (wenn mitgelieferter Standardmagnet genutzt wird)
  • Einsetzbar auf diverse Zentrierplatten oder “frei im Raum” auf Stahloberflächen

Referenzkugel / Laserscanning Kugel

  • Standardkugeln Ø145 mm und Ø200 mm bei uns erhältlich
  • Standard oder Flex Ausführung
  • Standardmagnete im Lieferumfang enthalten
  • Auch als Set im Transportkoffer erhältlich
  • Nur bei uns: Ø145 mm Kugel als Segmentkugel (für engen Raum oder an Fahrleitmasten)

Stative / Anbringungsmöglichkeiten für Laser Scanner / Targets

  • Mini Stativ für bodennahes Aufstellen von Scannern oder Targets
  • Stabile Klemmschrauben für Anbringung an Stangen, Platten oder Gerüsten
  • Auch vertikale Anbringung an Wänden möglich
  • Saughalter mit Vakuumanzeige für Anbringung an glatten Oberflächen
  • Schaltbare Magnete zur Anbringung an Stahloberflächen